Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Aufgrund der ab Mai 2018 neu geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz sind wir bei der

Erhebung personenbezogener Daten verpflichtet Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen:

Unsere Kontaktdaten:

Raumgestaltung Plauen GmbH

Oberer Graben 1

08527 Plauen

info@raumgestaltung-plauen.de

Tel: 03741 222669

 

Durch uns erfasste Daten, deren Zweckbestimmung und Rechtsgrundlagen:

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten unserer Kunden ausschließlich zum Zwecke der fachlich

korrekten Auftragserbringung, auf Grund gesetzlicher Vorgaben sowie zur ordnungsgemäßen Abrechnung. Die

Datenerhebung erfolgt dabei auf Grundlage der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.

Für die Ermächtigung zum Einzug von Lastschriftforderungen verarbeiten wir den Namen, sowie bei

Rechnungszusendung die Anschrift des Zahlungspflichtigen, Name, Anschrift des Kontoinhabers, sowie dessen

Zahlungsinformationen: IBAN, BIC und Bezeichnung des kontoführenden Instituts.

Per Gesetz sind wir zur Aufbewahrung der Aufzeichnungen bis zum Ende der Archivierungsfristen verpflichtet.

Die Archivierungsfristen ergeben sich aus den gesetzl. Bestimmungen. Diese Rechtsgrundlagen für die

Verarbeitung Ihrer Daten können jederzeit in den Verfahrensbeschreibungen eingesehen werden.

 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Wir gehen mit Ihren personenbezogenen Daten sorgsam um. Nur wenn es zur Erfüllung unserer Aufgaben

notwendig ist, geben wird diese weiter, sofern dafür eine gesetzliche oder vertragliche Grundlage besteht, oder

Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Die Empfänger(-kategorien) Ihrer personenbezogenen Daten sind z.B.

nach Auslösung Ihres Auftrages oder Unterzeichnung Ihres Bauvertrages, unsere Zulieferfirmen.

 

Informationen über die geplante Speicherdauer und Aufbewahrungsfristen

Ihre Daten werden sofort gelöscht, sobald der Zweck für die Erhebung oder Verarbeitung entfällt. Eine

Ausnahme davon bilden gesetzliche Vorgaben. Hier erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten bis

zum Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen. Danach werden die Daten unverzüglich

gelöscht. Auch hier halten wir für detaillierte Auskünfte entsprechende Verarbeitungsverzeichnisse vor, die Sie

auf Nachfrage gerne einsehen können.

 

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen bzw. die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sofern keine

gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen, werden wir Ihre Daten in diesem Fall sperren und nach Ablauf der

Aufbewahrungsfristen unverzüglich löschen. Über mögliche Konsequenzen und Details beraten wir Sie gerne.

Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Bis dahin bleibt die Verarbeitung auf Grundlage der

Einwilligung bis zum Widerruf unberührt.

 

Für weitere Rückfragen und nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Darüber hinaus steht Ihnen das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Kontaktdaten: Der Sächsische Datenschutzbeauftragte

Herr Andreas Schurig

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1

01067 Dresden

Telefon: 0351/493-5401, Telefax:0351/493-5490, Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de